Sie sind hier: Aktuelles > 
15.12.2019 : 0:20

Herzlich willkommen auf den Seiten der Verkehrswacht Bodenseekreis e. V.

 

Pünktlich zum Schulbeginn stellte die Verkehrswacht Bodenseekreis e.V. die neuen Plakate zum Schulbeginn 2019 vor.

Wenn Kinder in die Schule kommen, stehen sie vor einer neuen und großen Herausforderung – dem Schulweg. Für viele Erstklässler beginnt nicht nur die Schule, sondern auch ein neuer Lebensabschnitt. Erstklässler wissen noch nicht, was es mit den Regeln im Straßenverkehr auf sich hat. Kinder in dieser Altersgruppe sind stark gefährdet, da sie den Anforderungen des Straßenverkehrs noch nicht gewachsen sind.

„Denn Kinder sind keine kleinen Erwachsenen – entwicklungsbedingt sehen, hören und handeln sie anders“, erklärt Harald Müller, 1. Vorsitzender der Verkehrswacht Bodenseekreis.

„Schulanfänger haben entwicklungsbedingt noch ein geringer ausgeprägtes Gefahrenbewusstsein als Erwachsene. Sie bewegen sich unsicher im Straßenverkehr, da sie zum Beispiel noch nicht über parkende Autos hinweg schauen und auch Entfernungen und Geschwindigkeiten von Fahrzeugen schwer einschätzen können.“

Um auf diese Gefahren für die Kinder im Straßenverkehr besonders hinzuweisen und alle Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam zu machen, hat sich die Verkehrswacht Bodenseekreis entschlossen, ein eigenes - auch moderneres und auffälligeres – Plakat zu entwerfen, nachdem die bisherigen landesweiten Plakate nicht mehr zur Verfügung standen.

In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Landratsamt Bodenseekreis und des Verkehrssicherheitsrat Bodenseekreis sowie in Absprache mit dem Polizeipräsidium Konstanz konnte von der Verkehrswacht Bodenseekreis das neue Plakat „Achtung Schule hat begonnen! – Eine Verkehrssicherheitsaktion im Bodenseekreis“ rechtzeitig zum Schulbeginn den Städten und Gemeinden im Bodenseekreis kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Unabhängig von dieser Verkehrssicherheitsaktion zum „Sicheren Schulweg“ können die bisherigen Straßenbanner auch weiterhin von den Städten und Gemeinden kostenfrei über die Verkehrswacht Bodenseekreis e.V. bezogen werden.

Bildinfo:

Gemeinsam wollen sie auf den Schulbeginn und die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam machen: 

Von links: Peter Härle – Polizeipräsidium Konstanz, Frank Decker – Straßenverkehrsbehörde LRA BSK, Dietmar Buck - Kreispolizei- und Straßenverkehrsbehörde/Rechts- und Ordnungsamt LRA BSK, Christoph Keckeisen – Erster Landesbeamter LRA BSK, Stefanie Thaler – Schriftführerin VW BSK und Harald Müller – 1. Vorsitzender VW BSK

Foto: Landratsamt Bodenseekreis